+49 (0)160 / 71 50 89 8 budoabteilung@tv-voerde.de

Deutscher Meister beim TV Voerde!

Am 18.05.2013 nahmen drei Budosportler des TV Voerde an den deutschen Wushu Meisterschaften in Düsseldorf in der Wettkampfdisziplin Selbstverteidigung teil. Der Budosportler Fabrice Kluge konnte durch seine abwechslungsreichen SV-Techniken in der Gruppe U18 den zweiten Platz für sich behaupten.

Olaf Dörnemann startete bei den Männern und errang trotz starker Konkurrenz den vierten Platz mit seinen gezeigten Techniken. Barend Perdok der ebenfalls bei den Männern startete, konnte aufgrund seiner sehr schnellen und kraftvollen SV-Techniken an seine Leistung bei der Landesmeisterschaft anknüpfen und wurde mit dem ersten Platz und somit mit dem Titel des deutschen Meisters belohnt.

Die beiden Trainer Stephan Nigbur und Sascha Kobus, die bei den deutschen Meisterschaften als Kampfrichter agierten, waren mit den gezeigten Leistungen ihrer Schüler mehr als zufrieden und wurden in ihrer Trainiertätigkeit bestätigt.